Bin froh wenn meine Quarantäne rum ist und ich endlich mal wieder zum Friseur kann

@EU_Commission should’ve happened faster - when we knew our energy isn’t good for the climate. But at least it’s happening now. Better late than never.

Brayd teilte

Our project is funded by people like you, and we need about $130 USD for an Apple developer account and Google Play Store account to publish the :pixelfed: Live app (and eventually the main app!)

Will you help us reach that goal? The preferred donation method is our PayPal, paypal.me/dansup but you can also donate via patreon.com/dansup or liberapay.com/pixelfed

Boosts appreciated, and thank you for supporting us ❤️ #pixelfed #communityFunded

Brayd teilte

Keine gute Idee im Umgang mit biometrischen #Daten

#Instagram testet #Altersverifikation über Gesichts-Scan

1. Alter über #Biometrie abzuschätzen gelingt nicht einmal Menschen, schon gar nicht #KI
2. Sensible Daten (Art. 9 #DSGVO) von #Minderjährigen zu erheben ist extrem mutig
3. Sich dafür die #Einwilligung der #Eltern abzuholen ist absurd - dann kann man sie auch nach dem Alter des Kindes fragen oder sie in die Nutzung selbst einwilligen lassen

Was soll das also??
heise.de/-7151635

Brayd teilte

Wer noch gleich fand die Idee gut, dass KI doch Inhalte sperren könne?
Klar, Netflix nutzt Original-Inhalte und die Doku vom WDR, die die Inhalt ursprünglich gebracht hat, wird dafür gesperrt.

iPhones ohne case fühlen sich so smooth an

Brayd teilte

Tja Frau @ABaerbock.

Wenn man doch davon was in Ihrer Politik auch mal merken würde. /TN #Assange #Grüne #Baerbock

@milan Wifi von Vodafone bei uns ist auch mal wieder total ausgefallen aber Vodafone ist „keine Störung bekannt“ also wie immer

Passendes Video: youtu.be/OmuzbE5P1RE

Strange. Konnte auf der MacOS13 Developer Beta keine Dokumente mehr in öffnen. Das zurücksetzen aller Einstellungen über den Safe Mode in LibreOffice hat aber dazu geführt, dass es wieder funktioniert. 🤔

Uhh ist mittlerweile native auf Apple ARM 🤝

@kami_kadse ja das stimmt. Aber dennoch ist es mir lieber, wenn Leute es auf Basis von IOTA zb nutzen als auf Basis von Etherium, was Energie vernichtet. Generell hat IOTA ja mehr Funktionen als nur NFTs, wie beispielsweise Smart Contracts, normale Werttransaktionen ohne Gebühr etc., was viele Anwendungsmöglichkeiten hat und nützlich sein kann. Wenn das Ganze dann deutlich weniger Energie verbraucht als aktuelle Technologien umso besser.

@kami_kadse Jein. Es gibt kein Mining und eine Transaktion muss nicht direkt vom gesamten Netzwerk validiert werden, da keine Blockchain. Der Energieverbrauch ist erheblich geringer und sehr sehr niedrig bei IOTA: blog.iota.org/energy-consumpti

@kami_kadse naja bin zwar kein Fan von NFTs aber Technologien wie bspw. IOTA bieten die Möglichkeit umweltfreundliche NFTs zu erstellen. Wenn sie umweltfreundlich sind, spricht für mich persönlich eigentlich nichts dagegen. ^^

Brayd teilte

When I was a teen, I knew i18n stood for internationalization.

And I always thought i18n was a specific standard for internationalization, which includes the 18 most spoken languages or something like that, perhaps as minimum to say your application is localized for the international market.

But eventually, I learned, the 18 stands for the letters between the first "i" and the last "n" because apparently, people are afraid to spell out long words. 😆

Brayd teilte

Fakten: Nur ein rascher globaler Ausstieg aus der Tierhaltung hat das Potenzial, die Treibhausgasniveaus für 30 Jahre zu stabilisieren und 68 Prozent der CO 2 -Emissionen in diesem Jahrhundert auszugleichen

journals.plos.org/climate/arti

Gegenargumente?

"Aber die Hafermilch schäumt nicht so richtig". 😎

Damn Safari auf MacOS 13 Developer Beta ist extrem schnell 😮

Ältere anzeigen
Braydmedia

Braydmedia ist ein soziales Netzwerk, angetrieben von Open Source-Software (Mastodon). Braydmedia ist dezentral und erlaubt die Interaktion mit Nutzern außerhalb der Instanz. - Vergleichbar damit, wie E-Mails funktionieren.