Folgen

Mache aktuell eine Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration und bin bald fertig. Würde gerne irgendwann in ein paar Jahren in Richtung Serverzentren und gehen. In meinem aktuellen Betrieb mache ich aber eher wenig in Richtung Systemintegration und mehr in Richtung RFID-Technologie. Daher habe ich eher "Angst", dass ich für den Bereich eher unterqualifiziert bin und keinen Job finden würde. Hat jemand Tipps, wie ich mir diese Kenntnisse selbst gut vermitteln kann?

Gerne Boost ✅

· · Web · 1 · 2 · 0

@brayd Glaube Du musst Dir da keine Sorgen machen. Meine Erfahrung*:
- ITler werden überall gesucht
- Ausbildung vermittelt Basics
- Erfahrung kommt später durch On-The-Job-Training
- In jedem neuen Unternehmen, in das Du reinkommst, musst Du eh erstmal deren Landschaft kennenlernen

*selbe Ausbilung, 10 Jahre Praxis, Betreuer für Azubi und neue Kollegen, allerdings kein Rechenzentrum sondern ganz normales KMU mit eigener IT

@inanedirk das erleichtert mich schon mal ein wenig. Bin mir allerdings auch nicht sicher, auf welche Jobs man sich nach der Ausbildung am besten bewirbt. Den typischen "Fachinformatiker" gibt es ja für gewöhnlich nicht als Stellenausschreibung aber viele IT-Jobs, die eine Ausbildung als Fachinformatiker (oder ein Studium in der IT) voraussetzen.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Braydmedia

Braydmedia ist ein soziales Netzwerk, angetrieben von Open Source-Software (Mastodon). Braydmedia ist dezentral und erlaubt die Interaktion mit Nutzern außerhalb der Instanz. - Vergleichbar damit, wie E-Mails funktionieren.